Zestaw z terminalem drzwiowym,DT 100, do drzwi o wymaganiach standardowych

  • W 3 krokach do produktu, krok 1: wybór modelu
  • In 3 Schritten zum Produkt

    Die folgenden drei Schritte führen Sie durch die wichtigsten Phasen für Ihre Produktentscheidung.So können Sie selbst Ihr Produkt konfi gurieren und variieren.

    Schritt1:

    Zu Beginn der Produktentscheidung ist zu klären, ob Netz- oder Batteriebetrieb gewünscht ist. Die Vorteile und Einsatzbereiche der jeweiligen Betriebsart entnehmen Sie bitte der unten stehenden Darstellung.Nachdem Sie die Betriebsart festgelegt haben, wählen Sie bitte das Modell aus: Dort angelangt, können Sie die unterschiedlichen Spezifi kationen (z. B. Holz- oder Glastür), Einsatzbereiche, Designwünsche festlegen. Damit werden Sie automatisch zu dem für Ihre Bedürfnisse geeigneten Modell geführt.

    Schritt 2:

    Nachdem Sie das Modell festgelegt wurde, werden im Schritt 2 die Anforderungen weiter abgefragt, sodass eine Bestellung möglich ist.Anschaulich erklärt wird dieser Vorgang auch in Form einer Musterbestellung.Dort wird auch auf jene Einzelprodukte hingewiesen, die für die gewünschte Anforderung an die Tür bestellt werden müssen bzw. optional verfügbar sind. Diese Aufstellung löst alle Standardanwendungen.Tauchen darüber hinaus zusätzliche Fragen auf, hilft Ihnen der für Sie zuständige Häfele-Mitarbeiter gerne weiter.

    Schritt 3:

    Im dritten Schritt können Sie wählen, in welcher Form Sie die Programmierung des Dialock-Terminals vornehmen wollen.Zur Wahl stehen folgende Systeme:– Stand Alone mit Keycard-System für bis ca. 20 Türen– Software für größere Objekte zur Verwaltung am PC

    Schritt 1: Betriebsart wählen

    Batteriebetrieb

    Türterminal-Set DT, für Innentüren

    Batteriebetrieben, ohne Verkabelung in der Wand

     

    Einsatzbereich: für Innentüren mit normaler Zutrittsfrequenz (ca. 22.000 Schließ- und Öffnungsvorgänge/Batteriesatz)

    Vorteile des Batteriebetriebs: keine Verkabelung in der Wand für den Betrieb erforderlich, preiswerte Variante, einfache Montage

    Netzbetrieb

    Wandterminal-Set WT, für Innen- und Außentüren

    Netzbetrieben, mit Verkabelung in der Wand

     

    Einsatzbereich: für Innen- und Außentüren auch mit hoher Zutrittsfrequenz

    Vorteile des Netzbetriebs: kein Serviceintervall für Batterietausch, Design der Türdrücker-Garnitur ist unabhängig von Dialock frei wählbar, Onlineanbindung

     
     

    Das elektronische Schließsystem Dialock zeichnet sich durch vielzählige Erweiterungsmöglichkeiten aus, wie etwa Anbindungen an Online-, Fremd- und Zeiterfassungssysteme. Ihr zuständiger Häfele-Mitarbeiter und unsere Spezialisten aus dem Objektbereich beraten Sie gerne und erarbeiten mit Ihnen die für Sie geeignete Speziallösung.

     
     

    Schritt 1: Produktmodel auswählen

    • Türterminal DT Batteriebetrieb
    • Türart/Einsatzbereich
    • Anforderungen
    • Funktion/Eigenschaft

    DT 700

    DT 710

    DT 100

    DT 510

    Türart/Einsatzbereich

    Außentür

    Innentür

    Ja

    Ja

    Ja

    Ja

    Türblatt Holz

    Ja

    Ja

    Ja

    Ja

    Türblatt Glas

    ab 10 mm

    Rohr-Rahmentür

    Ja

    Metalltür

    Ja

    Hotel-Gasttür Holz

    Ja

    Ja

    Ja

    Anforderungen

    für Tür mit Standardanforderungen

    Ja

    Ja

    Ja

    Ja

    für Tür mit Anforderungen FH/RS

    Ja

    Ja

    Offline-Tür

    Ja

    Ja

    Ja

    Ja

    Funktionen/Eigenschaften

    Anzeige „Bitte nicht stören“ (Hotel)*

    Ja

    Ja

    Notöffnung

    Ja

    Ja

    Ja

    Ja

    Werkstoff Türschild Edelstahl

    Ja

    Ja

    Ja

    Werkstoff Türschild Kunststoff

    Ja

    * Anzeige nur über Makro möglich

     
     
    • Wandterminal WT Netzbetrieb
    • Türart/Einsatzbereich
    • Anforderungen
    • Funktion/Eigenschaft

    WT 200

    WT 210

    Türart/Einsatzbereich

    Außentür

    Ja

    Ja

    Innentür

    Ja

    Ja

    unabhängig vom Türblatt

    Ja

    Ja

    Schleusentür

    Ja

    Ja

    Automatiktür

    Ja

    Ja

    Parkschranke

    Ja

    Ja

    Postverteilungsanlage

    Ja

    Ja

    Anforderungen

    für Tür mit Standardanforderungen

    Ja

    Ja

    für Tür mit Anforderungen FH/RS

    Ja

    Ja

    für Tür mit Panikfunktion nach EN 179

    Ja

    Ja

    für Tür mit Panikfunktion nach EN 179

    Ja

    Ja

    Offline-Tür

    Ja

    Ja

    Online-Tür

    Ja

    für Tür mit RWS-System

    Ja

    Ja

    für Tür mit Mehrfachverriegelung

    Ja

    Ja

    für Tür mit Motorschloss

    Ja

    Ja

    für Tür mit E-Öffner

    Ja

    Ja

    Funktionen/Eigenschaften

    Anzeige „Bitte nicht stören“ (Hotel)*

    Ja

    Ja

    Notöffnung

    Ja

    Ja

    Anschluss an eine Alarmanlage

    Ja

    Ja

    * Anzeige nur über Makro möglich

  • krok 2: zamawianie elementów produktu
  • Schritt 2: Produktkomponenten bestellen

    Standard

    Türterminal-Set (bei FH incl. Lochteile)

    Einsteckschloss

    Einsteckschloss FH

    Glasmontage-Adapter inkl. Einsteckschloss

    für Innentüren aus Holz

    ja

    ja

    für Innentüren aus Holz FH

    ja

    ja

    für Innentüren aus Glas

    ja

    ja

    für Innentüren aus Metall

    ja

    ja

    für Innentüren aus Metall FH

    ja

    ja

    Standard

    Schließblech

    Türdrücker-Lochteile

    Profilzylinder für Notöffnung

    für Innentüren aus Holz

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Holz FH

    ja

    ja

    für Innentüren aus Glas

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Metall

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Metall FH

    ja

    ja

    Optional

    Montagematerial für abweichende Türdicken

    Montagematerial für abweichende Türdicken FH

    Zubehör für Verarbeitung und Montage

    Wartungswerkzeuge und Batterien

    für Innentüren aus Holz

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Holz FH

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Glas

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Metall

    ja

    ja

    ja

    für Innentüren aus Metall FH

    ja

    ja

    ja

    Musterbestellung

    für Innentür aus Holz, gefälzt, 42 mm, DIN links, Dornmaß 55 mm,

     
     
     

    917.60.610

    Türterminal-Set DT 100, edelstahlfarben matt, Außenmodul mit Türdrücker links zeigend, mit Türdrückerform U

    911.17.032

    Einsteckschloss für Türen mit Standardanforderung, für den Wohnbereich, mit Sperrfalle und Flüster-Comfort, Edelstahl matt

    911.39.747

    Lappenschließblech

    916.22.103

    Profilzylinder für mechanische Notöffnung

    Optionales Zubehör

    917.90.000

    Bohrschablone DT 100

    006.32.013

    Quergriff-Schraubendreher

    917.90.900

    Sicherungsringzange

    917.90.916

    Öffnungshebel für Batteriefach

    910.54.940

    Batterie AA

    917.90.207

    Ausstanzung Innenschild

    (für mechanische Notöffnung)

    weiter zu Schritt 3: Programmierung und Userkeys

  • krok 3: programowanie i klucze użytkownika
  • Programmierung

    Sie haben sich eingangs für den Einbau eines Türterminals (DT), Wandterminals (WT) oder einer Möbelverriegelung entschieden.

    Nun können Sie festlegen, nach welchem Verfahren die Elektronik programmiert wird, welcher Schlüssel (Userkey) die Berechtigung zum Öffnen des Schlosses erhält. Dabei können Sie zwischen zwei Programmierlösungen wählen:

    • Key-Card-Programmierung, für einfache Projekte (Stand Alone SA)
    • Software-Programmierung, für große Projekte und hohe Funktionalität (Software SW)

    Die Vorteile und Einsatzgebiete im Überblick

    Key-Card-Programmierung

    Die Key-Card-Programmierung ist ideal für Objekte bis ca. 20 Türen und 20 Schlüsseln oder für Möbel bis ca. 20 Verriegelungen und 20 Schlüsseln. Ihr Vorteil ist der geringe administrative Aufwand und die einfache Bedienbarkeit.

    Mit einer Programmier-Key-Card und einem elektronischen Schlüssel (Userkey) werden direkt am gewünschten Terminal (DT oder WT) die Berechtigungen für die Tür erteilt.

    Mit einer Programmier-Key-Card wird einem elektronischen Schlüssel (Userkey) die Berechtigung für die Verschlüsse erteilt.

    Wenn die Berechtigung entzogen werden soll, wird diese mit einer Lösch-Key-Card und den entsprechenden elektronischen Schlüsseln (Userkey) gelöscht.

    Software-Programmierung

    Bei der Projektierung hilft Ihnen der für Sie zuständige Häfele-Mitarbeiter oder die Spezialisten aus dem Objektbereich.

    Die Verwaltung der Berechtigungen erfolgt mit einer speziellen Software am PC. Eine an den PC angeschlossene Kodierstation überträgt anschließend die Daten zu dem portablen Datentransfergerät MDU 100, das wiederum die Daten infrarot- oder drahtgebunden an das gewünschte Terminal (DT oder WT) oder die Möbelverriegelung überträgt.

    Die Programmierung der elektronischen Schlüssel (Userkey) erfolgt an der Kodierstation.

    Vorteil der Software ist die visuelle Darstellung und Verwaltung der Berechtigung am PC sowie erweiterte Funktionalitäten wie z. B. Gruppendefinitionen, Serienprogrammierung, Setzen von Datum und Uhrzeit, Einbindung von Fremdsoftware…

    Userkeys

    Userkeys sind die elektronische Variante von Schlüsseln. Ihnen muss zunächst die Berechtigung zum Zutritt erteilt werden (Programmierung: Stand Alone SA oder Software SW), um anschließend im täglichen Betrieb verwendet zu werden.Die Userkeys sind wartungsfrei (keine Batterie) und verschleißfrei (kontaktloser Datentransfer).

    Filtr

    Complete your selection

    Zestaw z terminalem drzwiowym,DT 100, do drzwi o wymaganiach standardowych

    • szyld drzwiowy modułu zewnętrznego z procesorem (kontrola dostępu)

    • klamka drzwiowa typu U

    • klamka drzwiowa, typ L, prosta

    • szyld drzwiowy modułu wewnętrznego

    Wskazówka: Ilustracja może przedstawiać podobny artykuł

    Pomoc

    Pomoc

    Wymagana ilość jest dostępna natychmiast.
    Wymagana ilość będzie wkrótce dostępna.
    Artykuł nie jest już dostępny.

    Wskaż:
    Jeśli chcesz, aby produkty były dostarczone natychmiast, zaznacz w zamówieniu.

    NONE Min. 1
    Do koszyka

    Looks like you don't have permission to add this product to your cart. Kindly get in touch with your sales representative for assistance.

    Zestaw z terminalem drzwiowym,DT 100, do drzwi o wymaganiach standardowych

    klamka drzwiowa typu U, moduł zewnętrzny z klamką drzwiową skierowaną w lewo

    Nr art. 917.60.510

    Zestaw z terminalem drzwiowym,DT 100, do drzwi o wymaganiach standardowych

    klamka drzwiowa typu U, moduł zewnętrzny z klamką drzwiową skierowaną w prawo

    Nr art. 917.60.511

    Zestaw z terminalem drzwiowym,DT 100, do drzwi o wymaganiach standardowych

    klamka drzwiowa typu G, moduł zewnętrzny z klamką drzwiową skierowaną w lewo

    Nr art. 917.60.512

    Zestaw z terminalem drzwiowym,DT 100, do drzwi o wymaganiach standardowych

    klamka drzwiowa typu G, moduł zewnętrzny z klamką drzwiową skierowaną w prawo

    Nr art. 917.60.513
    Szczegóły produktu

    kolor

    w kolorze matowej stali nierdzewnej

    zakres dostawy

    1 moduł zewnętrzny z procesorem R3
    1 moduł wewnętrzny R3
    2 klamki z otworami
    materiały montażowe (np. trzpień klamki, wkręt,...)
    1 torebka z drobnymi elementami

    opakowanie

    1 szt.
    Wyświetl więcej informacji
    Cechy produktu

    Wskazówka dotycząca zamówienia

    Komponenty uzupełniające i opcjonalne, np. rękojeść klamki, materiały montażowe do innych grubości drzwi i baterie, należy zamawiać oddzielnie.

     
     
     

    Do widocznego wycięcia szyldów drzwiowych należy podać numery zamówienia:

    szyld wewnętrzny – nr art. 917.90.207 i/lub szyld zewnętrzny – nr art. 917.90.206.

     
     
     

    Poniższe listwy maskujące należy zastosować w przypadku wymiany na nowe terminale drzwiowe:

    listwa maskująca ze stali nierdzewnej DTB na DT 100 nr art. 917.90.270

    listwa maskująca ze stali nierdzewnej TT na DT 100 nr art. 917.90.280

    Corporate Office: Häfele America Co., 3901 Cheyenne Drive, Archdale, N.C. 27263
    Phone: 800.423.3531, Fax: 800.325.6197, Local Phone: 336.434.2322, Email: info@haefeleamericas.com
    29.09.2021