normalprofil

  • informacja o drodze zamykania w zamkach zaczepowych
  • Befestigung

    Hebelschlösser können auf zwei Arten befestigt werden, die je nach Einsatzbereich, insbesondere abhängig von Türdicke und ‐material, die Wahl des Schlosses bestimmen: entweder Mutternbefestigung oder Klammerbefestigung.

    Mutternbefestigung mit Sechskantmutter

    Das Schloss wird in die vorbereitete Bohrung geschoben und auf der Innenseite mit einer Sechskantmutter (liegt dem Schloss bei) befestigt.

    Durch zusätzliche Verdreh‐Sicherungsscheiben wird das Schloss vor gewaltsamem Verdrehen geschützt. Für den Einbau in dünne Türen kann das Schloss mit Distanzscheiben versehen werden. Danach wird der Hebel (Position abhängig von gewünschtem Schließweg) montiert.

    Klammerbefestigung

    Bei dünnen Türen (z. B. Stahltüren) wird häufig die Klammerbefestigung gewählt. Das Schloss wird durch eine an der Innenseite der Tür anzubringende Klammer befestigt. Diese Klammer schützt gleich­zeitig das Schloss gegen gewaltsames Verdrehen. Danach wird der Hebel (Position abhängig von gewünschtem Schließweg) montiert.

    Schließweg

    Bei den Hebelschlössern wird der Schließweg mit Buchstaben oder Ziffern angegeben. Diese beziehen sich auf die in den Tabellen dargestellten Einbausituationen. Schlösser mit Schließweg 180° können für alle Schließwege umgebaut werden, Lieferzustand ist Schließweg 1.

    Schlösser mit Schließweg 90° werden in links‐ bzw. rechtsschließende Schlösser unterschieden. Hier wird die Schließrichtung mit Hilfe von ­Buchstaben angegeben. Der voranstehende Buchstabe kennzeichnet den Lieferzustand, die in Klammern stehenden Schließwege können durch Umstecken des Schließhebels eingestellt werden (Beispiel: Schließweg A (D, F, G)).

    Schließweg für Hebelschlösser 90°

    Schließweg für Hebelschlösser 180°

    Schließrichtung links

    Schließrichtung rechts

    Schließzwang

     
     

    Viele Hebelschlösser haben Schließzwang. Dies bedeutet, dass der Schlüssel nur abgezogen werden kann, wenn das Schloss abgeschlossen wurde.

  • zamknięcia do drzwi rozwiernych i przesuwnych szklanych
  • Schließsystem Push-Lock

    für geteilte Profilstangen Durchmesser 6 mm

    Die Schlösser des Schließsystems Push-Lock besitzen eine Druckknopf-Verriegelung und schließen ohne Schlüssel. Daher eignen sie sich hervorragend für den Caravan- und Bootsbau.

    Alle Schlösser des Systems Push-Lock können auch im Nasszellenbereich eingesetzt werden.

    Übersicht über die Schlösser des Schließsystems Push-Lock

     

    Drehstangenschloss Push-Lock

    Einseitig bedienbar
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    Beidseitig bedienbarDruckknopfRosetteProfilstangeStangenführungBolzen auf Platte
    MB 4.61MB 4.61MB 4.62MB 4.62MB 4.63 AMB 4.63 AMB 4.63 A

    Aufschraub-Riegelschloss Push-Lock Mini

    Konstruktionsmaße

    Bitte beachten Sie bei der Konstruktion des Schrankes und bei der Auswahl des Zubehörs für das Drehstangen-Schloss folgende Maße:

    • oberes Stangenmaß:Gehäusemitte – 32 mm
    • unteres Stangenmaß:Gehäusemitte – 32 mm

    Push-Lock Mini
     
     
     
    Druckknopf MidiDruckknopf MiniRosette Mini
    MB 4.64MB 4.64MB 4.64MB 4.64

    Aufschraub-Riegelschloss Push-Lock

    Einseitig bedienbar
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    Beidseitig bedienbarDruckknopfRosette
    MB 4.65MB 4.65MB 4.62MB 4.62

    Aufschraub-Fallenschloss Push-Lock

    Fallenschloss
     
     
     
    Push-Snap MiniDruckknopf MidiDruckknopf MiniRosette Mini
    MB 4.65 AMB 4.65MB 4.64MB 4.64MB 4.64

    Zubehör zum Möbel-Schließsystem Push-Lock

    TürdrückergarniturDrehknopf
    MB 4.66MB 4.66

    Filtr

    Complete your selection

    normalprofil

    • otwór do drzwi szklanych

    Wskazówka: Ilustracja może przedstawiać podobny artykuł

    Pomoc

    Pomoc

    Wymagana ilość jest dostępna natychmiast.
    Wymagana ilość będzie wkrótce dostępna.
    Artykuł nie jest już dostępny.

    Wskaż:
    Jeśli chcesz, aby produkty były dostarczone natychmiast, zaznacz w zamówieniu.

    NONE Min. 1
    Do koszyka

    Looks like you don't have permission to add this product to your cart. Kindly get in touch with your sales representative for assistance.

    ZAM.DRZ.SZKL.OBR.NIKL.MAT.H.A

    Nr art. 233.33.600

    ZAM.DRZ.SZKL.OBR.NIKL.MAT.H.B

    Nr art. 233.33.655

    ZAM.DRZ.SZKL.OBR.NIKL.POL.H.A

    Nr art. 233.33.700
    Szczegóły produktu

    opakowanie

    1 szt.

    montaż

    do przykręcania nakrętką sześciokątną

    odległość od czoła zamka do osi wkładki D

    26

    materiał

    wkładka: mosiądz
    zaślepki: cynkal
    Wyświetl więcej informacji
    Produkty i akcesoria uzupełniające
    Corporate Office: Häfele America Co., 3901 Cheyenne Drive, Archdale, N.C. 27263
    Phone: 800.423.3531, Fax: 800.325.6197, Local Phone: 336.434.2322, Email: info@haefeleamericas.com
    18.09.2021